Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Hans-Dieter Kempf / HDK in Presse, in Rundfunk und im Fernsehen / Rezension in Die Säule, 3/2001 von Prof.Dr.S.Israel

Rezension in Die Säule, 3/2001 von Prof.Dr.S.Israel

"Mit dem vorliegenden Band haben die Autoren ein sehr aktuelles Thema des Sporttreibens aufgegriffen. Es geht um das systematische Krafttraining mit Klein-, Kurz- und Langhanteln. Die Bedeutung des gewählten Gegenstandes leitet sich insbesondere aus der mangelhaften Ausprägung der Kraft bei der Mehrheit der Bevölkerung ab; aus dieser Tatsache ergeben sich zahlreiche negative Folgeerscheinungen für den Einzelnen und die Gesellschaft.

Die Verfasser begründen im einführenden Teil ihres Buches instruktiv und übersichtlich die Bedeutung ihrer Themenwahl und kennzeichnen die Wirkungen des Krafttrainings auf die Körperstrukturen und -funktionen. Es werden auch Hinweise vermittelt zu körperlichen Gegebenheiten wie Knochendichte, Fettgewebe, und Herz-Kreislaufreaktionen, zu psychischen Funktionen sowie zu den körperlichen Fähigkeiten Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit. Es wird in knapper, aber doch verständlicher Form eingegangen auf das krafttrainingsbezogene Aufwärmen, auf den Belastungs-Erholungs-Zyklus, auf Trainingsmethoden, auf die Differenzierung des Herangehens bei Anfängern und Fortgeschrittenen sowie sehr originell auf das ILB (Individuelles Leistungs Bild).

Den Hauptteil des Buches macht die Übungsdarstellung aus. Die einzelnen Übungen werden in fotografischer Darstellung demonstriert und die beanspruchten Muskeln tabellarisch benannt. Es erfolgt dazu eine Übungsbeschreibung und es werden Hinweise auf mögliche Variationen und Ergänzungen vermittelt. Weiterhin wird die Lage der jeweils belasteten Muskeln durch eine Skizze verdeutlicht. Auf eine derartige Weise werden alle Muskeln "von Kopf bis Fuß" aufbereitet. In diesem zentralen Abschnitt beeindrucken Systematik, Konzentration, Übersichtlichkeit, Klarheit, Verständlichkeit und Anschaulichkeit der Darlegungen. Die didaktische Aufbereitung des Übungsangebots ist bestechend. In einem kurzen Abschnitt werden instruktive Vorschläge zu Trainingsprogrammen gemacht und abschließend eine Übersicht der aktuellen und weiterführenden Literatur gegeben.

Der Hantel-Krafttrainer ist zweifelsfrei ein wertvoller Beitrag zum effektiven Vorgehen beim Krafttraining. Die Verwendung von Hanteln lässt ein vielseitiges Herangehen zu. Die beim Hanteltraining mitunter angegebenen Risiken sind in der dargestellten Übungsauswahl eliminiert. Die Ausführungen berücksichtigen den neuesten Erkenntnisstand, die dokumentieren die wissenschaftliche und fachpraktische Fachkompetenz der Autoren. Deren Zielsetzung ist auf eine Verbesserung der Kondition gerichtet, aber auch gesundheitsstabilisierende und präventive Gesichtspunkte sind unverkennbar. Es fällt schwer, kritische Anmerkungen zu machen; eventuell hätte man sich einige Hinweise zum Hanteltraining in Abhängigkeit von Lebensalter und Geschlecht gewünscht.

Insgesamt ist der vorgelegte Band ein sehr kompetenter, praxisorientierter Ratgeber und auch ein Nachschlagewerk für ein breitensportlich angelegtes Krafttraining mit Hilfe von Hanteln; auch für den Rehabilitations- und Therapiesport sind die vorgestellten Übungen selektiv vollauf geeignet. Nicht zuletzt die guten Illustrationen und die übersichtliche Gliederung des Textes sowie die Sorgfalt und Sachlichkeit und das sportpädagogische und publizistische Geschick machen die Lektüre zu einem Gewinn für jeden, der sich in der Sportpraxis engagiert."

Artikelaktionen

Fort- und Weiterbildungen 2016

Gruppenbild DSHS 2011

Mehr zum Programm und Anmeldung

Neu! Das Standardwerk der Neuen Rückenschule

Buch Neue Rückenschule 2 Cover

"Die neuen Standards" (Schmerzmedizin)

Jetzt in 2.Auflage! Dez 2014 430 Seiten
Neu im Dezember 2015! Funktionelles Training - Zusätzliche Übungen

 

Funktionlles Zusatzübungen

erschienen Dezember 2015
Neu! Februar 2015

Die Kleine Rückenschule