Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / News Ordner / Neue Rezension Neue Rückenschule in Die Säule 20, 2(2010): 36

Neue Rezension Neue Rückenschule in Die Säule 20, 2(2010): 36

Die Neue Rückenschule - Das Praxisbuch

Kempf, H.-D. (Hrsg.)

Springer Verlag, Heidelberg, 2010, 285 Seiten, 254 Abbildungen, mit CD-ROM, 39,95 Euro

 

Die Neue Rückenschule, konzipiert durch die Konföderation der deutschen Rückenschulen (KddR), stellt ein evidenzbasiertes Bewegungskonzept dar, das sich mittels einer bio­psychosozialen Ausrichtung die Förderung der Rückengesundheit sowie die Vermeidung der Chronifizierung von Rückenschmerzen zum Ziel gesetzt hat.

 

Im besprochenen Buch werden sowohl die theoretischen als auch die praktischen Inhalte der „Neuen Rückenschule“ dargestellt. Im ersten Teil erfolgt die theoretische Einleitung in das Themengebiet, in der die Ziele und Inhalte bestimmt, organisatorische Rahmenbedin­gungen festgelegt, eine Zielgruppencharakterisierung vorgenommen sowie Empfehlungen bezüglich des didaktisch-methodischen Herangehens erteilt werden. Schließlich wird dem Leser ein mehrstufiges Kursmodell einschließlich der Struktur und den Strukturelementen der einzelnen Kurseinheiten vorgestellt. Dabei handelt es sich um acht Praxismodule, die relevanten Zielbereichen zugeordnet sind. Innerhalb derer wird dem Rückenschullehrer eine anspruchsvolle und vielfäl­tige Übungsauswahl vorgeschlagen. Anschauliche Abbildungen helfen dem Leser bei der visuellen Vorstellung der Übungen. Aktuelle Themengebiete, die Bestandteile der Rückenschule sein sollten (z.B. die Körperwahrnehmung, Entspannungsmaßnahmen und Stressmanagement, medizinische und psy­chologische Strategien zur Schmerzbewältigung), werden vorgestellt und mit Umsetzungsbeispielen untersetzt. Abschließend folgen nützliche Hinweise zur Umsetzung von evaluativen Maßnahmen in der Rückenschule, die im Rahmen einer umfassenden Beurteilung von spezifischen Interventionen im Zuge der durch die Kostenträger geforderten Qualitätsabsicherung immer dringlicher werden.

 

Eine Bereicherung stellt die beigefügte CD dar, die nützliche Informationen zu Themen wie Kursorganisation, Heimprogramme für die Teilnehmer sowie gebrauchsfertige Vortragsfolien als Arbeitsmaterialien für die Rückenschullehrer beinhaltet.

 

Insgesamt stellt dieses Buch ein umfassendes und detailliertes Werk zum Thema „Die Neue Rückenschule“ dar. Durch den systematischen Aufbau und die umfangreichen praktischen Beispiele wird es dem Charakter eines praxisorientierten Handlungsleitfadens gerecht. Es liegt ein Nachschlagewerk vor, das dem benannten Leserkreis von Sportwissenschaftlern, Physiotherapeuten, aber auch Psychologen empfohlen werden kann, da es präzise Vorschläge für die Gestaltung und Umsetzung einer bewegungsbezogenen Intervention zur Förderung der Rückengesundheit macht.

 

Dr. phil. Dipl. Sportl. Heike Streicher

Artikelaktionen

Fort- und Weiterbildungen 2016

Gruppenbild DSHS 2011

Mehr zum Programm und Anmeldung

Neu! Das Standardwerk der Neuen Rückenschule

Buch Neue Rückenschule 2 Cover

"Die neuen Standards" (Schmerzmedizin)

Jetzt in 2.Auflage! Dez 2014 430 Seiten
Neu im Dezember 2015! Funktionelles Training - Zusätzliche Übungen

 

Funktionlles Zusatzübungen

erschienen Dezember 2015
Neu! Februar 2015

Die Kleine Rückenschule