Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / News Ordner / Rezension Schnellhelfer Rückenschmerz in den Orthopädie Mitteilungen 2/07, Hrsg. BVO und DGOOC)

Rezension Schnellhelfer Rückenschmerz in den Orthopädie Mitteilungen 2/07, Hrsg. BVO und DGOOC)

Buchrezensionen

Schmerzfrei dank Selbsthilfe

Wir Fachleute können uns oft selbst helfen ... Warum soll unser Wissen nicht jeden in die Lage versetzen, selbst Maßnahmen zur ersten Hilfe zu ergreifen?

So fassen die Autoren im Vorwort ihr Anliegen zum „Schnellhelfer Rückenschmerz“ zusammen. Der Schnellhelfer ist übersichtlich in die verschiedenen Schmerz-Zonen gegliedert: Schmerzen der Halswirbelsäule, des Nackens und der Schulter bilden den ersten Teil. Danach werden Schmerzen der Bruswirbelsäule und der Rippen behandelt und zum Schluss die Schmerzen der Lendenwirbelsäule, des Beckens und der Hüfte.

In jedem der 3 Teile werden neben der Schmerz-Beschreibung, inklusive anatomischer Abbildung, die Symptome, möglichen Ursachen sowie typische
Auslöser-Situationen beschrieben, bevor Möglichkeiten zur Selbsthilfe von Akupressur über Selbstmedikation bis hin zu gezielten Übungen angeboten werden.
Die nach dem 3.Teil angeschlossenen Übungen sind ausführlich erklärt und - nicht zuletzt mithilfe der großer Farbfotos — auch leicht nachvollziehbar. Sehr nützlich für die Anwendung zu Hause ist die Aufteilung jeder Übungsbeschreibung in Ziel, Übungsbeschreibung, Wahrnemung, Übungshinweise und Fehlerquellen. So wird die so oft auftretende Unsicherheit, ob man die Übung auch richtig ausführt oder die Schmerzen sogar durch falsche Bewegung/Haltung verschlimmern kann, auf ein Minimum reduziert.

Im letzten Teil „Selbsthilfe im Detail" geben die Autoren ausführlich Aufschluss
über Hilfsmittel wie Wärme- und Kälteanwendungen, Lagerung, Akupressur oder Schmerzmittel. Der Leser bekommt einen guten Überblick und lernt, die einzelnen Maßnahmen korrekt voneinander zu unterscheiden und sie dementsprechend korrekt anzuwenden.

Fazit: Ein empfehlenswertes Buch für immerhin rund 80% der Deutschen, die
laut Studien zumindest einmal im Leben unter Rückenschmerzen leiden. Die Autoren
Hans-Dieter Kempf (Physiker und Sportwissenschaftler), Dr. med. Marco Gassen (Orthopäde, Unfallchirurg, Anästhesist, seit 1997 spezialisiert auf ganzheitliche Behandlungen) und Christian Ziegler (Sportphysiotherapie und Osteopathie) wissen, wovon sie reden und können dieses umfassende Wissen auch Laien gut vermitteln.

Kendra Hirnstein (Orthopädie Mitteilungen 2/07, Hrsg. BVO und DGOOC)

Artikelaktionen

Fort- und Weiterbildungen 2016

Gruppenbild DSHS 2011

Mehr zum Programm und Anmeldung

Neu! Das Standardwerk der Neuen Rückenschule

Buch Neue Rückenschule 2 Cover

"Die neuen Standards" (Schmerzmedizin)

Jetzt in 2.Auflage! Dez 2014 430 Seiten
Neu im Dezember 2015! Funktionelles Training - Zusätzliche Übungen

 

Funktionlles Zusatzübungen

erschienen Dezember 2015
Neu! Februar 2015

Die Kleine Rückenschule