Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Stimmen und Kursbilder / Rückenschule in Kiga und Schule

Rückenschule für Kinder - Rückengesundheit in Kindergarten und Schule

Impressionen und Rückmeldungen zum Kurs Gesunder Schüler- und Kinderrücken in Köln am 9./10.05.09

 

Rückenschule für Kinder - Gesunder Schülerrücken am 9./10.05.09 in Köln

 

RSfK 12.07 - 6
RSfK 12.07 -1
RSfK 12.07 -2 RSfK 12.07 -3
RSfK 12.07 -4 RSfK 12.07 -5
RSfK 12.07 -7 RSfK 12.07 -8
RSfK 12.07 - 12 RSfK 12.07 - 9

 

... es war einfach nur Spitze.
Vielen DANK dir für deine persönlichen Einsatz und Motivation neben deiner Tollen Fähigkeit Wissen spannend und nachhaltig zu vermitteln. Feedback für andere Interessenten werde ich dir ins Gästebuch schreiben.
Mit abenteuer natur Grüßen  Susanne Myschker Physiotherapeutin, abenteuernatur.net, KISS TSG Weinheim

... Danke nochmals für den Tollen Lehrgang!  Liebe Grüße Fabienne

... mir hat die fortbildung sehr viel spaß gemacht. die übungsauswahl war angenehm bunt gemixt, du bist didaktisch und methodisch echt spitze und das ganze drumherum hat auch gestimmt (teilnehmer, räumlichkeiten, organisation, aufbau, inhalte usw.) ich denke du hast es geschafft, vielen von uns anregungen mitzugeben und insbesondere unseren eigenen einfallsreichtum mal wieder auf touren zu bringen. danke dafür! gruß, susan

... ich möchte mich an dieser Stelle nochmals für das tolle Weiterbildungswchenende am 1./2. Dezember in Karlsruhe bedanken und Dir und Deiner Familie ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest wünschen.
Weihnachtliche Grüße aus Bonn Denise Hölzer

... ich habe an der Weiterbildung Rückenschule für Kinder in Karlsruhe am 1./2.12. bei Dir teilgenommen. Zuerst möchte ich nun nochmals meine Begeisterung von der Veranstaltung aussprechen. Es hat mir wirklich sehr gut gefallen und ich konnte auch sehr viele neue Ideen mitnehmen. Danke! Einen schönen weihnachtlichen Wintertag und viele Grüsse, Christina Heymann

.. dir eine Rückmeldung geben. Ich habe allerdings nur Positives zu sagen. Aber das hilft dir vielleicht trotzdem weiter. Kannst es auch gerne auf deine Seite stellen.

  • Die Kinder aus dem Kindergarten einzuladen war super!
  • Du hast wahnsinnig viel Material mitgebracht. Das zeigt, wie engagiert du bist. Auch die Organisation, die Kinder einzuladen zeugt davon.
  • Die Stundenbilder haben mir viele Anregungen gegeben. Ich arbeite z.Z nur mit Erwachsenen, aber auch für die war vieles dabei, was man übertragen kann.
  • Ich habe für mich festgestellt, dass ich wohl doch ganz gut geeignet bin, mit Kindern zu arbeiten. Ich dachte immer, das sei nicht der Fall, habe jetzt aber von einigen TN gehört, ich würde da gut rein passen. Insofern habe ich etwas Neues über mich gelernt.
  • Die Fortbildung hat allen viel Spaß gemacht, das hat man gemerkt.
  • Die Fortbildung war eine der besten, die ich besucht habe!

Das einzige, was nicht so ganz schlüssig ist, ist der Titel der Fortbildung. Aber das liegt am Wandel der Rückenschulen und der Zielgruppe Kinder. Im Seminar wurde das dann klar. Aber in der Ausschreibung finde ich es seltsam. Wenn ich von außerhalb käme, würde ich mich nicht für den Kurs anmelden, weil ich denken würde, „also wenn die jetzt auch schon bei den Kindern anfangen, sie mit Rückenschule zu quälen….“.

(Silke Wenniger, Universität Karlsruhe)

 

 

Artikelaktionen

Fort- und Weiterbildungen 2016

Gruppenbild DSHS 2011

Mehr zum Programm und Anmeldung

Neu! Das Standardwerk der Neuen Rückenschule

Buch Neue Rückenschule 2 Cover

"Die neuen Standards" (Schmerzmedizin)

Jetzt in 2.Auflage! Dez 2014 430 Seiten
Neu im Dezember 2015! Funktionelles Training - Zusätzliche Übungen

 

Funktionlles Zusatzübungen

erschienen Dezember 2015
Neu! Februar 2015

Die Kleine Rückenschule