Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Yoga in der Rückenschule

Dieser Workshop richtet sich an Rückenschullehrer und Kursleiter im Bereich der Prävention und Gesundheitsförderung, die das ganzheitliche Prinzip des Hatha Yoga kennen lernen wollen. Sie erhalten die Grundlagen, um Aspekte des Yoga gezielt in die Rückenschule zu integrieren und die Teilnehmer sicher anleiten zu können.

Als Basis dienen Körperübungen (Asana), die mit dem Atem (Pranayama) synchronisiert werden. Sie fordern den Körper, stärken und dehnen die Muskulatur und verbessern durch regelmäßiges Training die Haltung und die Flexibilität. Weiterer Focus liegt in der Achtsamkeitspraxis und zielt darauf ab, Stress zu reduzieren und langfristig besser mit eignen Ressourcen umzugehen. Die ausgewählten Kurzmeditationen (Dhyana) schulen die Praktizierenden, den Geist zur Ruhe kommen zu lassen, dennoch präsent zu sein und tief zu entspannen.

Yoga nutzt Synergien, die Sie in Ihren Kursen ebenfalls nutzen können. Lassen Sie sich inspirieren, vergrößern auf diese Weise Ihr Repertoire und gewinnen vielleicht eine neue Sichtweise auf die Einheit des Körpers mit der Psyche.

Das Seminar wird durchgeführt von Monika A. Pohl (Physiotherapeutin und IHK-Fachwirtin, www.physioyoga.com).

Artikelaktionen

Fort- und Weiterbildungen 2016

Gruppenbild DSHS 2011

Mehr zum Programm und Anmeldung

Neu! Das Standardwerk der Neuen Rückenschule

Buch Neue Rückenschule 2 Cover

"Die neuen Standards" (Schmerzmedizin)

Jetzt in 2.Auflage! Dez 2014 430 Seiten
Neu im Dezember 2015! Funktionelles Training - Zusätzliche Übungen

 

Funktionlles Zusatzübungen

erschienen Dezember 2015
Neu! Februar 2015

Die Kleine Rückenschule