Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Yoga in der Rückenschule

Dass Yoga zu einer Verbesserung der funktionalen Kapazität und einer Reduzierung der Schmerzintensität und der Depression von Menschen mit chronischen Rückenschmerzen zeigen aktuell Williams et al. (Spine 2009). Chin-Ming Jeng et al. (Eur Spine J 2010) vergleichen Yoga-Instruktoren mit einer Kontrollgruppe hinsichtlich degenerativer Veränderungen der Bandscheiben im Bereich der Hals- und Lendenwirbelsäule und können hier signifikante Unterschiede feststellen.  Dass der Nutzen von Yoga, Qigong und Tai-Chi auch von Nutzern als ähnlich hoch eingeschätzt wird wie von Chiropraxis und Massage können Kanodia et al. (JABFM 2010) feststellen.

Mit diesem neuen Seminarthema sollen Rückenschullehrer, Kursleiter im Gesundheitssport und andere Fachleute befähigt werden, die wichtigen Prinzipien des Yoga den Teilnehmern ihrer Rückenschulkurse vorzustellen und ausgewählte Übungen mit ihnen sicher durchführen zu können.

Das Seminar wird durchgeführt von  Werner Hölling (Verband der freien Yogalehrer, Rückenschullehrer, Staatl. Lehrer für Englisch, Sport, Freier Dozent an Universitäten und den Paracelsusschulen, Leitung des Yoga Balance Studios Marburg)

Artikelaktionen

Fort- und Weiterbildungen 2016

Gruppenbild DSHS 2011

Mehr zum Programm und Anmeldung

Neu! Das Standardwerk der Neuen Rückenschule

Buch Neue Rückenschule 2 Cover

"Die neuen Standards" (Schmerzmedizin)

Jetzt in 2.Auflage! Dez 2014 430 Seiten
Neu im Dezember 2015! Funktionelles Training - Zusätzliche Übungen

 

Funktionlles Zusatzübungen

erschienen Dezember 2015
Neu! Februar 2015

Die Kleine Rückenschule